Der Landesverband

Landesverband Aphasie und Schlaganfall
Saarland e.V.

Der saarländische Landesverband (LV) wurde im Juni 1997 in Saarbrücken geründet. Der LV ist als eingetragener Verein beim Amtsgericht Saarbrücken registriert und vom Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt. Das bedeutet, dass der Landesverband steuerbegünstigte Spenden ausstellen darf.

Der Landesverband vertritt die Interessen der Regionalgruppen Saarbrücken, St.Wendel und Zweibrücken. Insgesamt vertritt er ca. 120 Personen.

Der saarländische Landesverband (LV) wurde 1997 gegründet.
Der LV verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung der Eigenverantwortung und Selbständigkeit der Betroffenen
  • Hilfe anbieten, um die Wiedereingliederung in Familie, Beruf und Gesellschaft zu erleichtern
  • Verbesserung der Therapiemöglichkeiten durch Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Institutionen
  • Aufklärung der Öffentlichkeit
  • das Netz der Selbsthilfegruppen im Saarland ausbauen

Die Adressen des Landesverbandes, der Gruppen und der Geschäftsstelle:

Der Vorstand des saarländischen Landesverbandes umfasst fünf Personen. Die letzte Vorstandswahl erfolgte am 2.10.2014. Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre.

Sprecherin der Aktiven Aphasiker (AA) im Saarland:
Manuela Nagel
Raiffeisenstr. 12 a, 66399 Mandelbachtal
m.nagel@aphasiker-saar.de